Ohne Worte: Google in Control

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ohne Worte: Google in Control

Beitrag von derZ3 am Sa März 10, 2012 8:34 am

derz3 Die Datenkrake schnappt wieder zu!

Bei Goggel sollte einen ja schon lang nichts mehr sprachlos machen, beinah haben sie es wieder geschafft - mit ihrem neuesten Geniestreich. Denn seit kurzem ist bei der Erstellung eines neuen YouTube Accounts wieder etwas anders. Rolling Eyes
Bislang konnte man ja jede x-beliebige E-Mail Adresse dafür verwenden und brauchte nicht seinen Namen anzugeben. Nun aber verlangt YT-Google die Erstellung eines Google-Mail Kontos (nun Pflicht). Konkret bedeutet das auch, dass man seinen Namen eingeben muss. Ferner ist sogar ein Formular für die Eingabe seiner Telefon-Nummer vorgesehen. Bislang ist diese aber NOCH nicht Pflicht. Da aber YT Google schon seit einiger Zeit Änderungen auch für bestehende Konten ankündigt, womit man das Registrieren einer Telefon-Nummer forcieren will, ist es durchaus denkbar, dass man langfristig plant, alle YouTube bzw. Google Konten NUR noch in Verbindung mit der Abgabe einer realen Telefon Nummer zur Authentifizierung freizuschalten. Crying or Very sad



So sieht das neue Registrierungsformular für YouTube aus
avatar
derZ3
Admin

Widder Schlange
Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 40

Benutzerprofil anzeigen http://derz3.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten